INFRASTRUKTUR: Bund und Deutsche Bahn bringen Milliarden auf die Schiene

4 194
26.7%
WELT1.07M
Published on 14 Jan 2020, 11:44
Bund und Deutsche Bahn unterzeichnen am heutigen Dienstag eine neue Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung mit zusätzlichen Milliarden für den Konzern. Bis 2030 sollen insgesamt 86 Milliarden Euro in den Erhalt und die Modernisierung der Schieneninfrastruktur investiert werden. Die Vereinbarung wird unterzeichnet von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), Bahn-Chef Richard Lutz und Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla.

WEITERE THEMEN DER SENDUNG: Razzia: Polizei greift bei islamistischen Tschetschenen durch - Kohleausstieg: Abschied von der Kohle wird jetzt endgültig festgezurrt - Warmwasser: Die Ozeane heizen sich immer schneller auf - #Megxit: Queen lässt Harry ziehn

Der WELT Nachrichten-Livestream bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de bit.ly/2Iydxv8
Besuche uns auf Instagram bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team

Video 2020 erstellt
news