Relikt des Stasi-Terrors muss Neubau weichen

1 724
54.3%
Published on 24 Nov 2019, 6:45
Lange werden die Mauern des 1910 errichteten Hauses der Zange des riesigen gelben Baggers nicht widerstehen. Im November 2019 soll der Abriss in der Magdalenenstraße 13 in Berlin-Lichtenberg beginnen.

Der Stasi-Altbau stand seit mehr als 29 Jahren weitgehend leer. Noch bis 2013 war das Gebäude für eine Sanierung vorgesehen. Nun muss das Haus Platz für einen Neubau schaffen.

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team


Der WELT Nachrichten-Livestream bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de bit.ly/2Iydxv8
Besuche uns auf Instagram bit.ly/2X1M7Hk

Video 2019 erstellt
news