Von Priester missbraucht – Max Ciolek | SWR NACHTCAFÉ

5 893
7.7%
ARD729K
Published on 12 Feb 2021, 17:31
Max Ciolek ist zehn, als ein befreundeter Priester ihn das erste Mal missbraucht. Über Jahre ist er in den Fängen seines Peinigers gefangen – darf und kann nicht darüber sprechen, was hinter verschlossener Tür passiert. Erst mit Mitte 30 begreift er in vollem Umfang was ihm widerfahren ist und warum er zu niemandem Vertrauen fassen kann. Er holt sich Hilfe und konfrontiert schließlich den Täter.

Die ganze NACHTCAFÉ-Sendung „Worauf noch warten?“ in der ARD Mediathek: 1.ard.de/NACHTCAFE
news