Belgiens langsame Impfkampagne

133
50%
Published on 25 Feb 2021, 17:42
In dieser Woche etwa wurden 11.000 Pflegekräfte zur Impfung gebeten, doch nur 3000 kamen. In Belgien kommt als Schwierigkeit hinzu, dass die Anschaffung der Präparate auf nationaler Ebene erfolgt, die Verteilung aber auf Provinzebene.

LESEN SIE MEHR : de.euronews.com/2021/02/25/bel...

Abonnieren Sie! youtube.com/c/euronewsde?sub_c...

Sehen Sie Euronews live TV : youtube.com/c/euronewsde/live

Euronews gibt es in 12 Sprachen: youtube.com/user/euronewsnetwo...

#BrusselsBureau
news