Drohende Wasserknappheit in Istanbul: Niedriger Pegel im Stausee Sasle Dere

99 411
6.6%
Published on 8 Apr 2021, 13:15
Nur wenige Kilometer entfernt vom Stadtrand der Millionenmetropole Istanbul ist der Pegel des Stausees Sasle Dere nach Regentagen sichtbar gestiegen, aber nach Einschätzung des Umweltingenieurs Selahattin Beyaz noch lange nicht ausreichend. Der See ist eines der wichtigen Reservoire der Stadt. Es regnet einfach nicht genug. Erst Ende des vergangenen Jahres hatte die Stadtverwaltung zum Wassersparen aufgerufen. Für die Menschen in Istanbul, aber auch an vielen anderen Orten weltweit, könnte die Trockenheit zu einer immer größeren Herausforderung werden.

Weitere Informationen: daserste.de/information/politi...
news