AfD-Parteitag: Alexander Kissler (NZZ) zur Rolle von Alice Weidel am 10.04.21

34 474
50.7%
Published on 10 Apr 2021, 9:06
phoenix-Reporter Alexander Kähler spricht mit Alexander Kissler (Journalist, Neue Zürcher Zeitung) über den Rückzug von Alice Weidel von der Wahl zur AfD-Parteispitze auf dem 12. AfD-Bundesparteitag.

Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, die vor vier Jahren gemeinsam mit Alexander Gauland ein Spitzenduo gebildet hatte, kündigte an, sie stehe auf diesem Parteitag vorerst nicht für die Spitzenkandidatur zur Verfügung.

"Es ist die sehr unglückliche Situation eingetreten, dass in der Frage der Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl zwei unterschiedliche Verfahren gegeneinander gesteuert wurden", sagte sie. Daher habe sie sich entschieden, "auf diesem Parteitag nicht für die Spitzenkandidatur zu Verfügung zu stehen". Als alternative zur Kür der AfD-Spitzenkandidaten war zuvor eine Urwahl im Gespräch gewesen.
news