AfD, Querdenker und Spitzenkandidatur Weidel | Markus Lanz vom 04. Mai 2021

1 427 632
20.3%
Published on 5 May 2021, 4:34
„Corona-Leugner sind wir nicht!“, erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD Alice Weidel. Sie be-streitet den Punkt, dass die AfD gleichzusetzen sei mit der Querdenker-Bewegung oder anderen Gruppierungen, die das Virus leugnen. Einzig und allein die Auffassung, dass die Grundrechte und Freiheiten der Bürgerinnen und Bürger stark eingeschränkt werden, würde sich ähneln.
Ein Jahr nach der Pandemie seien die Maßnahmen nicht gemäß der Lage, in der sich das Land befinden würde. Dazu würden die Inzidenzen und Ausgangssperren zählen, welche die Bevölke-rung im Hinblick auf die aktuelle Situation unverhältnismäßig seien. Zudem würden die vielleicht bald geltenden Lockerungen für Geimpfte und Genesene nur ein Symbol für eine Impfflicht dar-stellen, denn Grundrechte werden einem nur mit einer Impfung gewährt.

Die „Spiegel“-Redakteurin Ann-Katrin Müller widerspricht Alice Weidel in jeglichen Punkten. Für sie sei eine Nähe zu der Querdenker-Bewegung klar zu betrachten. Die Abgeordneten zum Bei-spiel würden regelmäßig an den Demonstrationen teilnehmen und mit den Teilnehmenden sym-pathisieren. Zudem wirft sie der AfD vor, dass diese immer so tun würde, als wären Fälle, in de-nen die Parteimitglieder auffiele, nur Einzelfälle. Für sie sei es ganz klar zu sehen, dass es ein ge-nerelles Thema in der Partei sei und sich die Partei keinesfalls von anderen, radikalen Gruppen abgrenze.

Der Virologe Prof. Timo Ulrichs erklärt zudem die Wichtigkeit der Fallzahlen während der Corona-Pandemie und widerlegt den Vorwurf Weidels. Diese behauptet, dass es keine genaue Rechtferti-gung für eine Inzidenz von 100 Infektionsfällen auf 100.000 Menschen gebe, denn das wäre pro-zentual nur ein kleiner Teil der Bevölkerung.
Er erklärt aber, dass man nicht auf die Bevölkerung in so einem Verhältnis gucken dürfe, sondern die Belegung der Intensivbetten. Diese wären gut durch die Inzidenz abgedeckt.

Den gesamten Talk findet ihr hier: kurz.zdf.de/HuCk

Weitere Gäste in der Sendung:

Volker Wissing, Politiker
Der FDP-Generalsekretär nimmt Stellung zur Verfassungsbeschwerde der Liberalen gegen die Neuordnung des Infektionsschutzgesetzes.

_____
Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas an-geht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Mei-nung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

AbonniLrt unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf ZDFheute.de/.
#querdenken#corona#afd
news