Schluss mit Fast Fashion: Wie ihr alte Kleidung sinnvoll verwerten könnt | exactly

68 657
2%
Published on 6 May 2021, 16:30
1.000.000 Tonnen Spenden landen jährlich in den Altkleidercontainern. Doch was passiert damit? Kommt diese Kleidung wirklich bei bedürftigen Menschen an? Die meisten Spenden werden an sogenannte Sortierbetriebe verkauft. Unsere Reporterin Olga Patlan besucht den weltweit größten von ihnen und schaut sich an, was hier mit der Altkleidung passiert.

Wer Kleidung nicht spenden will, kann sie verkaufen. Secondhand erlebt gerade einen regelrechten Boom. Aber sind unsere Sachen tatsächlich so begehrt? Welche Teile eignen sich zum Weiterverkauf? Und was können wir sonst mit Altkleidung machen? Darüber sprechen wir unter anderem mit einer Vintage-Bloggerin.

00:00 Intro
02:12 Second-Hand-Trend und welche Teile gefragt sind
06:05 DRK und Dachverband FairWertung: Was brauchen karitative Einrichtungen eigentlich?
10:22 Wo landet unsere Altkleidung wirklich? Ein Besuch im größten Sortierwerk der Welt (Bitterfeld-Wolfen bei SOEX)
14:14 Wie kann Kleidung recycelt werden und was wird daraus? (mechanisches Recycling)
16:24 Wird durch den Second-Hand-Trend weniger gespendet?
17:56 Auswirkungen unseres Überkonsums auf die Umwelt
19:05 Der Hype um Vintage-Kleidung und die Möglichkeiten des Upcyclings mit Bloggerin Nanda Weskott

Autorin: Olga Patlan
Kamera, Ton & Schnitt: Alexander Friederici
CvD: Katrin Hartig, Ricarda Wenge

Quellen:
bvse.de/dateien2020/1-Bilder/0...
fairwertung.de/dachverband/ind...
drk.de/spenden/spenderservice/...
soex.de/ueber-uns/standorte
bte.de/2021/01/06/politik-l%C3...
nau.ch/news/schweiz/kleider-sp...

Weiterführende Informationen:
Umweltbundesamt – Tipps für den nachhaltigen Umgang mit Bekleidung:
umweltbundesamt.de/umwelttipps...

Du hast einen Themenvorschlag für uns? Dann schreibe uns gerne eine Mail: exactly@mdr.de
mdr.de/investigativ/index.html
news