RKI-Pressekonferenz mit Jens Spahn: Achtung vor frühen Lockerungen | WDR aktuell

8 156
76.9%
Published on 7 May 2021, 9:11
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist zuversichtlich: Die Infektionszahlen gehen deutschlandweit zurück. Trotzdem will er nicht zu viel Optimismus verbreiten: Die dritte Welle scheint zwar gebrochen, trotzdem will er nicht zu viele Lockerungen.

Das RKI sagt, bevor alle Corona-Regeln wegfallen könnten, müssten über 80 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft oder genesen sein. Aktuell trifft das auf gut zehn Prozent zu. Für diese Gruppe gibt es ab Sonntag (09.05.2021) Lockerungen: Sie brauchen keine negativen Tests mehr und es gibt keine Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen.

00:00 Jens Spahn zur aktuellen Corona-Lage
09:21 RKI-Chef Lothar Wieler: Infektionszahlen sinken
12:20 Fragen der Journalist*innen

_____________________________________________

► IMMER INFORMIERT BLEIBEN:

Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download:
www1.wdr.de/nachrichten/wdr-ak...

Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_...

Der Facebook-Messenger von WDR aktuell:
m.me/wdraktuell?ref=youtube

Wir im Netz: wdraktuell.de
Twitter: twitter.com/WDRaktuell
Facebook: facebook.com/wdraktuell
Impressum: wdr.de/k/Impressum

_____________________________________________

Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra.

Der Beitrag wurde am 07.05.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
news