Erzwungene Landung: MAAS droht BELARUS - Russen genervt von Lukaschenko

79 432
38.2%
WELT947K
Published on 28 May 2021, 8:46
Vizekanzler Olaf Scholz hat Russlands Präsident Putin aufgefordert, sich nach der von belarussischen Behörden erzwungenen Flugzeug-Landung in Minsk für die Freilassung des Regierungskritikers Protassewitsch einzusetzen. Putin empfängt heute den belarussischen Machthaber Lukaschenko in Sotschi am Schwarzen Meer. Unterdessen hatte Protassewitsch erstmals seit seiner Inhaftierung vor fünf Tagen Gelegenheit mit seiner Anwältin zu sprechen. Details der Unterredung nannte sie nicht, ihr Mandant sei aber guter Dinge.
Nachdem die EU empfohlen hat, Belarus zu umfliegen, verweigert Russland europäischen Airlines dafür jetzt im Gegenzug teilweise die Genehmigung. Mindestens fünf Flüge von Paris und Wien nach Moskau mussten deshalb bereits gecancelt werden.
Dazu im Gespräch ist Russland-Korrespondent Christoph Wanner.

#Belarus #Luftpiratierie #Russland

Der WELT Nachrichten-Livestream bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team

Video 2021 erstellt
news