"Killerimpfung" – Kanadischer Soldat wegen Meuterei angeklagt

80 795
1.8%
RT DE587K
Published on 29 May 2021, 11:15
Ein kanadischer Soldat wurde wegen Meuterei angeklagt, nachdem er auf einer Kundgebung Soldaten und andere Beteiligte dazu aufgerufen hatte, die Verteilung von Impfstoffen einzustellen. Dem Offiziersanwärter könnte schlimmstenfalls eine lebenslange Strafe drohen.

Mehr auf unserer Webseite: kurz.rt.com/2j45

Folge uns auf Facebook: facebook.com/rtde
Folge uns auf Twitter: twitter.com/de_rt_com
Folge uns auf Instagram: instagram.com/de_rt_com
Folge uns auf Telegram: t.me/rt_de

RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
news