Monte Viso, Landmarke im Piemont | Bergauf-Bergab | Doku | Berge | BR

19 299
2.8%
Published on 11 Jun 2021, 11:58
In der Antike galt der Monte Viso (oder: Monviso) als höchster Berg der Alpen, so sehr überragt seine Pyramide die Umgebung. Insbesondere von der Poebene im Norden Italiens aus wirkt diese ebenmäßige Pyramide wie der Berg der Berge. Nicht nur für Alpinisten ist er ein Anziehungspunkt: Die Quelle des Po und die besondere Kultur des Piemont sind über die Grenzen Norditaliens hinaus bekannt. Eine Besteigung des Monte Viso wird so zu einer Entdeckungsreise in eine besondere alpine Berglandschaft.

Georg Bayerle war für "Bergauf-Bergab" am Monte Viso unterwegs und taucht in seinem Film tief ein in die Geschichte und in die Geschichten rund um einen der markantesten Gipfel der Alpen.

Mehr Bergauf-Bergab in der BR Mediathek: br.de/mediathek/sendung/bergau...

#alpen #piemont #berge
news