G7-Gipfel in England: Treffen führender Industriestaaten

20 443
33.5%
Published on 11 Jun 2021, 13:17
Erstmals seit zwei Jahren kommen die Staats- und Regierungschef:innen der wirtschaftsstarken westlichen Demokratien wieder persönlich zusammen. Zur Gruppe der G7 gehören die USA, Deutschland, Großbritannien, Kanada, Frankreich, Italien und Japan.

Für US-Präsident Biden ist es der erste große internationale Gipfel, für Bundeskanzlerin Merkel ist es der 15. und letzte G7-Gipfel. In ihrem Eröffnungsstatement begrüßte Merkel Biden als jemanden, der das „Bekenntnis zum Multilateralismus“ repräsentiere. Dies hätte in den vergangenen Jahren gefehlt.

Markus Kaim von der Stiftung Wissenschaft und Politik glaubt, dass ein Neustart der transatlantischen Gemeinschaft gelingen kann – sowohl in der Politik hinsichtlich des Klimawandels und der Corona-Pandemie als auch im Umgang mit Russland und China. tagesschau.de/ausland/g7-impfs...
news