"Mehr Tote durch COVID-19 in den USA als durch 1. und 2. Weltkrieg, Vietnamkrieg und 9/11 zusammen"

9 467
93.3%
RT DE571K
Published on 11 Jun 2021, 18:15
Am Donnerstag hielt der US-Präsident Joe Biden eine Rede im Vorfeld des G7-Gipfels in Cornwall. Biden kündigte eine Spende von 500 Millionen Impfstoffdosen von BioNTech-Pfizer für Länder mit niedrigem Einkommen an. "Unter meiner Leitung werden die Vereinigten Staaten eine zusätzliche halbe Milliarde Dosen des Impfstoffs von Pfizer kaufen. Wir werden fast 100 Ländern mit niedrigem und niedrigem/mittleren Einkommen spenden – sie werden die Nutznießer sein", sagte der US-Präsident. "Das ist ein historischer Schritt, die größte Einzelkaufspende von COVID-19-Impfstoffen durch ein einzelnes Land überhaupt", fügte er stolz hinzu.

Die USA sind mit einer Zahl von 614.000 durch COVID-19 bedingten Todesfällen das Land mit dem höchsten Wert überhaupt weltweit. "Bei uns in den Vereinigten Staaten starben mehr Menschen als irgendwo sonst auf der Welt: 600.000 unserer amerikanischen Mitbürger – Mütter, Väter, Söhne, Töchter, Brüder, Schwestern, Großeltern. Mehr Tote durch COVID-19 in den Vereinigten Staaten, als durch den 1. Weltkrieg, den 2. Weltkrieg, den Vietnamkrieg und 9/11 zusammen", erklärte Biden.

Mehr auf unserer Webseite: de.rt.com

Folge uns auf Facebook: facebook.com/rtde
Folge uns auf Twitter: twitter.com/de_rt_com
Folge uns auf Instagram: instagram.com/de_rt_com
Folge uns auf Telegram: t.me/rt_de

RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
news