500 Elektroroller im Rhein: Vandalen zerstören E-Scooter in Köln | WDR aktuell

32 450
13.1%
Published on 15 Jun 2021, 15:08
Zerstören als Sportart: 500 E-Scooter wurden im Bereich der Kölner Innenstadt auf dem Boden des Rheins geworfen. Das haben Recherchen des WDR ergeben. Umweltschützer haben nun Angst, dass die Chemikalien aus den Akkus der Roller auslaufen könnten. Nur: Wer holt die Elektroroller wieder aus dem Wasser?

Die Verleiher haben bisher keine größere Bergungsaktion gestartet. Und weder die Stadt Köln noch das Wasser- und Schiffahrtsamt fühlen sich zuständig. Also gibt es bisher nur private Initiativen, die dafür sogen, dass zumindest einige der Scooter aus dem Rhein gefischt werden.

_____________________________________________

► IMMER INFORMIERT BLEIBEN:

Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download:
www1.wdr.de/nachrichten/wdr-ak...

Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_...

Der Facebook-Messenger von WDR aktuell:
m.me/wdraktuell?ref=youtube

Wir im Netz: wdraktuell.de
Twitter: twitter.com/WDRaktuell
Facebook: facebook.com/wdraktuell
Impressum: wdr.de/k/Impressum

_____________________________________________

Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra.

Der Beitrag wurde am 15.06.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
news