KLIPPENSPRINGEN: Wagemutige Athleten stürzen sich bis zu 27 Meter in die Tiefe

3 562
12.7%
WELT954K
Published on 15 Jun 2021, 20:30
Die Red Bull Cliff Diving World Series ist zurück, nachdem sie 2020 coronabedingt abgesagt wurde.
21 Monate nach dem letzten Event fand der Auftakt an der Côte d’Azur statt. Im einem Naturschutzgebiet südwestlich von Cannes ging es für zwölf Frauen und zwölf Männer bis zu 27 Meter in die Tiefe. Bei den Frauen konnte sich Champion Rhiannan Iffland aus Australien durchsetzen, sie gewann die World Series zuletzt viermal in Folge. Bei den Männern hingegen gab es mit dem Rumänen Catalin Preda einen Überraschungssieger.

#klippenspringen #CliffDiving #ueberrraschungssieger

Der WELT Nachrichten-Livestream bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team

Video 2021 erstellt
news