Sinkende Infektionszahlen in Indien – Taj Mahal wiedereröffnet

1 791
5.8%
RT DE587K
Published on 16 Jun 2021, 18:00
In Indien sinkt die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus. Das Land hat deshalb am Mittwoch sein berühmtes Monument der Liebe, das Taj Mahal, wieder geöffnet. Es war im April aufgrund der hohen Anzahl von in Indien registrierten Neuinfektionen geschlossen worden.
Das rund 1,4 Milliarden Einwohner zählende Land meldete am Mittwoch 62.224 positiv Getestete in den letzten 24 Stunden – ein drastischer Rückgang gegenüber dem Spitzenwert von 400.000 pro Tag im April.
Die Stadt Agra, in der sich das Taj Mahal befindet, meldete am Dienstag 10 Testpositive, nach einem Tageshöchststand von 500 im April. Dort leben knapp 1,6 Millionen Menschen.

Mehr auf unserer Webseite: de.rt.com

Folge uns auf Facebook: facebook.com/rtde
Folge uns auf Twitter: twitter.com/de_rt_com
Folge uns auf Instagram: instagram.com/de_rt_com
Folge uns auf Telegram: t.me/rt_de

RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
news