Drogenkriminalität: Vorstellung des Rauschgift-Lagebildes 2020

13 824
62%
Published on 27 Jul 2021, 9:56
Gemeinsam mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), stellt das Bundeskriminalamt (BKA) in Berlin einen aktuellen Lagebericht zur Rauschgiftkriminalität vor. BKA-Chef Holger Münch hatte im vergangenen September erklärt, dass der Konsum illegaler Drogen in Deutschland vermutlich zunehme. Kokain sei keine Elite-Droge mehr, auch junge Menschen griffen vermehrt zu.

Die Menge des in den deutschen Seehäfen sichergestellten Kokains hatte 2020 nach Angaben des Hamburger Zollfahndungsamtes erneut das Rekordniveau des Vorjahres erreicht. 2019 hatten die Behörden nach einem BKA-Bericht mindestens zehn Tonnen des Rauschgifts beschlagnahmt. Nach einem Rekordfund von 4,5 Tonnen Kokain im Juli 2019 entdeckten die Zöllner auch 2020 größere Lieferungen: So fanden sich in einem Container mit Katzenstreu aus Peru 1,8 Tonnen Rauschgift.
news