Münchener Luftfahrt-Startup Lilium geht in New York an die Börse | DW Nachrichten

18 515
4.3%
Published on 15 Sep 2021, 20:53
Das Luftfahrt-Startup Lilium will schon 2024 mit einem Airtaxi den Weg zum Flughafen einfacher machen. Senkrecht starten, bis zu 250 Kilometer weit fliegen und dann senkrecht landen. Das alles elektrisch. Und weil das Unternehmen für die Entwicklung sehr viel Geld benötigt, will es sich das jetzt per Express an der Börse besorgen. Experten halten die Ziele des Unternehmens für sehr ambitioniert.

DW Deutsch Abonnieren: youtube.com/user/deutschewelle...
Mehr Nachrichten unter: dw.com/de
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: facebook.com/deutschewellenews...
►Twitter: twitter.com/dwnews
►Instagram: instagram.com/dwnews

#Lilium #Luftfahrt #Nasdaq
news