Ermittlungen gegen Geldwäsche-Spezialeinheit FIU

22 851
8.7%
Published on 20 Sep 2021, 10:29
Der Finanzausschuss des Bundestages hat Beratungen über Ermittlungen gegen die Geldwäsche-Spezialeinheit FIU aufgenommen. Dazu wurde auch Finanzminister Scholz befragt, der dazu - entgegen der Erwartungen - persönlich erschien.

FDP, Grüne und Linke hatten die Sondersitzung des Bundestagsausschusses beantragt, nachdem die Osnabrücker Staatsanwaltschaft eine Durchsuchung bei Finanz- und Justizministerium durchgeführt hatte. Hintergrund der Aktion sind Ermittlungen gegen Mitarbeiter:innen der FIU (Financial Intelligence Unit), einer Anti-Geldwäsche-Spezialeinheit des Zolls in Köln, die dem Finanzministerium zugeordnet ist. FIU-Mitarbeiter:innen sollen Hinweise auf Terrorfinanzierung nicht rechtzeitig an Justiz und Polizei weitergeleitet haben.

Mehr Infos:
tagesschau.de/inland/finanzaus...
news