LA PALMA: Kurz vor dem Atlantik - Zweiter Lavastrom wird deutlich langsamer

18 984
6.7%
WELT1.07M
Published on 19 Oct 2021, 6:59
Jetzt schon seit einem Monat spuckt der Vulkan Cumbre Vieja auf der Kanareninsel La Palma Feuer und glühende Lava. Und ein Ende ist immer noch nicht abzusehen. Inzwischen gibt es einen zweiten Lavastrom, der in den kommenden Tagen ebenfalls das Meer erreichen könnte. Der Strom habe sich deutlich verlangsamt und bewege sich am Rande des Berges La Laguna im Süden La Palmas nur noch mit einer Geschwindigkeit von zwei Metern pro Stunde vorwärts, berichtete der TV-Sender RTVE unter Berufung auf die zuständigen Behörden der spanischen Atlantik-Insel vor der Westküste Afrikas. Die 1270 Grad heiße Masse sei noch 160 Meter vom Meer entfernt.

Erneut gingen Bananenplantagen in Flammen auf. Der Hauptstrom hat eine inzwischen mehr als 36 Hektar große Landzunge entstehen lassen. Mehr als 1800 Gebäude hat die Lava zerstört. 7000 Bewohner mussten sich seit dem Ausbruch des Vulkans am 19. September in Sicherheit bringen.

#vulkan #lapalma #lava

Der WELT Nachrichten-Livestream bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team

Video 2021 erstellt
news