Sturm führt zu Bahnchaos | ZDFheute live

22 940
11.7%
Published on 21 Oct 2021, 12:42
Über Nacht zog der erste große Herbststurm des Jahres über Deutschland. Bahnreisende müssen sich bundesweit auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Der Fernverkehr wurde in Nordrhein-Westfalen ganz eingestellt. Der Deutsche Wetterdienst warnt landesweit vor schweren Sturmböen, in Teilen von Deutschland auch vor orkanartigen Böen und extremen Orkanböen. Im Verlauf des Freitags soll das Sturmtief weiter nach Südschweden ziehen. ZDFheute live spricht mit ZDF-Meteorologin Katja Horneffer.

Stellt eure Fragen und diskutiert mit!

Bereits am frühen Morgen hat das Sturmtief in Deutschland teils große Schäden angerichtet. Bahngleise und Oberleitungen sind beschädigt. Vielerorts ist die Feuerwehr damit beschäftigt, umgestürzte Bäume und andere Unwetterschäden zu beseitigen.
Für den Donnerstagnachmittag und -abend warnte das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie vor einer Sturmflut an der Nordsee sowie im Weser- und Elbegebiet. Weitere Sturmfluten am Freitag seien nicht ausgeschlossen.

-----

Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf ZDFheute.de/.

#zdf #sturm #ignatz
news