WHO stuft Corona-Variante B.1.1.529 als besorgniserregend ein | ZDFheute live

86 617
38.6
Published on 26 Nov 2021, 19:25
Die Ausbreitung der neuen Corona-Variante Omikron alarmiert die Experten: Wegen ungewöhnlich vieler Mutationen könnte die neue Variante gleichzeitig hoch ansteckend sein und den Schutzschild der Impfstoffe leichter durchdringen. Wie mehrere andere Länder schränkt auch die Bundesregierung deswegen ab Samstag vorsorglich den Flugverkehr aus Südafrika ein und erklärt das Land zum Virusvariantengebiet. Am Freitagabend stufte die Weltgesundheitsorganisation B.1.1.529 als besorgniserregend ein. Die WHO spricht inzwischen von der Omikron-Variante, abgeleitet von dem griechischen Buchstaben.

Wie konnte B.1.1.529 entstehen? Was ist bisher über die neue Corona-Variante bekannt? Und wie gefährlich ist sie? Darüber spricht ZDFheute live ab 19:45 mit dem Virologen und Experten für Sars-CoV-2-Mutationen Andreas Bergthaler von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Außerdem dabei: ZDF-Korrespondentin Sandra Theiß aus dem Studio Johannesburg. Diskutiert mit und stellt eure Fragen!


-----

Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf ZDFheute.de/.
news