"Nächste Wochen werden hart": Intensivmediziner Janssens im ARD extra: Die Corona-Lage | 30.11.2021

21 167
24.6
Published on 30 Nov 2021, 19:54
Der Intensivmediziner Uwe Janssens rechnet nicht damit, dass sich die Corona-Lage in Deutschland kurzfristig entspannt. "Die Zahlen werden steigen, die nächsten Wochen werden hart", sagte Janssens vom Präsidium der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin in einem ARD extra. Die ganze Sendung in der ARD-Mediathek:
1.ard.de/ARDEXTRA_Corona_Lage_...

Zugleich wies Janssens darauf hin, dass das Personal auf den Intensivstationen der Krankenhäuser am Limit und erschöpft sei. Die Kliniken müssten endlich entlastet werden. Nötig seien klare Maßnahmen, die die Zahl der Infektionen senkten. Janssens forderte starke Kontaktreduzierungen.

Neue Impfoffensive, Maskenpflicht in Schulen und mehr Beschränkungen für Ungeimpfte: Bund und Länder planen schärfere Maßnahmen. Die Rede ist von einem "Akt der nationalen Solidarität". Eine allgemeine Impfpflicht rückt näher.
Weitere Informationen:
tagesschau.de/inland/bund-laen...
news