Wie riskant sind Tattoos für die Gesundheit? | Gesundheit | BR

14 656
27.1
Published on 1 Dec 2021, 11:02
Wir wollen unser Angebot verbessern – macht mit bei unserer Umfrage: 1.ard.de/psyma-3
--- In Deutschland ist gut jeder Fünfte tätowiert. Für die meisten sind Tattoos Ausdruck ihrer Persönlichkeit. Doch bisher ist kaum erforscht, welche Wirkungen die Farbpigmente haben, die in die Haut gestochen werden. Epidemiologischen Studien zufolge kommt es bei 0,5 bis 6 Prozent aller Tätowierten zu einer Infektion. Auch Allergien und Hautgranulome können entstehen. Um Tattoos sicherer zu machen, tritt ab Januar 2022 eine neue EU- Verordnung in Kraft, die gefährliche Chemikalien in Tätowiermitteln verbietet.

Die Vorgaben des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) sagen aus, dass Tätowiermittel, an deren gesundheitlicher Unbedenklichkeit Zweifel bestehen, nicht verwendet werden dürfen. Da es jedoch bislang keine verbindlichen Kriterien gibt, nach denen eine Sicherheitsbewertung von Tätowiermitteln erfolgen soll, ist eine gesundheitliche Risikobewertung nicht möglich. Es fehlen Studien, die untersuchen, welche Wirkung die Mittel im Körper haben können.

Die Tätowiermittel bestehen aus puderähnlichen Farbpigmenten denen Lösungsmittel, Bindemittel und Additive beigemischt werden. Es sind circa 100 schwer lösliche partikuläre Substanzen, unter anderem auch Metallsalze, die Reaktionen im Körper provozieren können. Um den genauen Auslöser lokalisieren zu können, arbeitet derzeit das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin mit der Universitätsklinik Regensburg zusammen. In einer Art Allergietest auf Blutebene soll ermittelt werden, welche T-Lymphozyten mit der Farbe stimuliert werden und somit eine Reaktion im Reagenzglas ausgelöst werden kann. Dies würde die Ursachensuche bei Patienten erleichtern. Belastbare Daten dazu gibt es noch nicht.


Autorin: Agnieszka Schneider

Aus der TV-Sendung vom 23.11.2021

Mehr Gesundheit!: br.de/gesundheit
Gesundheit! in der BR-Mediathek: br.de/mediathek/sendung/gesund...

#tattoo # tätowierung #haut
news