VORBILDLICHE CORONA-FORSCHUNG: Omikron entdeckt und gemeldet - Nun fühlt sich Südafrika bestraft

29 541
3.9
WELT1.12M
Published on 1 Dec 2021, 14:30
Südafrika ist weltweit ein Vorbild bei der Forschung und dem Umgang mit der Corona-Pandemie. So haben Wissenschaftler und Ärzte die neue Corona-Variante Omikron schnell entdeckt und sofort der WHO gemeldet. Nun reagiert die Welt mit Abschottung und stürzt die braven Südafrikaner in eine tiefe Krise.

Mit den verschärften Reiseauflagen in Europa und den Vereinigten Staaten gegenüber dem südlichen Afrika brechen dem Tourismus des Landes die wichtigsten Besucher-Quellmärkte weg. Die südafrikanische Regierung protestierte gegen die aus ihrer Sicht ungerechtfertigten Restriktionen. Die Pandemie hat den Wirtschaftssektor nach Schätzungen von Behörden 75.000 Jobs gekostet. "Das war ein Hammerschlag für den wichtigsten Arbeitsplatzmotor der Provinz - genau jetzt, wo wir eine Erholung brauchen", sagte Provinzregierungschef Alan Winde.

#corona #omikron #suedafrika

Der WELT Nachrichten-Livestream bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team

Video 2021 erstellt
news